Krav-Maga

Zurück

Vor

Personal-Training1

paleo

Krav-Maga-Personal-Training

Krav-Maga Personal-Training in Essen

Text?
Krav Maga stammt aus Israel und ist eines der effektivsten Selbstverteidigungssysteme. Es basiert auf reflexartigen bzw. instinktiven Bewegungen, praktischen Techniken sowie realitätsnahen Übungsszenarien. Krav Maga ist weder eine Kampfkunst noch Kampfsport – es ist ein reines System für den Kampf auf der Strasse.

Krav Maga setzt sich aus unterschiedlichen Techniken aus den verschiedensten Kampfkünsten und Kampfsportarten wie Boxen, Thaiboxen, Messerkampf, Stockkampf, Bodenkampf, Aikido, Jiu-Jitsu sowie einigen anderen Systemen zusammen. Ziel ist die Konditionierung von Techniken bei entsprechenden Schlüsselstuationen um sie in bedrohlichen Situationen jeglicher Art unverzüglich einsetzten zu können.

Traditionen und Riten spielen im Training keine Rolle, es geht ausschließlich um die Ausbildung Ihrer Wehrhaftigkeit.

Krav Maga ist kein abgeschlossenes System, es entwickelt sich ständig weiter und sucht nach neuen Lösungen für neue Bedrohungsszenarien.

Da Krav Maga entwickelt wurde, um untrainierte Menschen innerhalb kürzester Zeit wehrhaft zu machen, ist es unabhängig von Alter und Geschlecht für jeden erlernbar. In unserem Training gehe ich individuell auf Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten ein. Körperliche Voraussetzungen werden dabei berücksichtigt – denn jeder kann Opfer eines Angriffs werden.

Ziel des Trainings ist es, Ihre Lebensqualität durch ein gesundes Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu steigern.

Besonderen Wert lege ich auf den psychologischen Faktor: Wie gehe ich mit meiner Angst um ? Wie durchbreche ich die Schockstarre? Was tue ich gegen mein Gefühl der Hilflosigkeit?
Bei einer Konfrontation mit Gewalt und Brutalität kommt es vor allem auf die geistige Einstellung an! Kontrollierte Aggression, Kampfgeist und Entschlossenheit entscheiden darüber, ob Sie sich im Falle eines Kampfes durchsetzen können.

Taktische Verhaltensweisen sollen schon im Vorfeld dafür sorgen, das Zwischenfälle vermieden und Fluchtmöglichkeiten bedacht werden. Den ein vermiedener Kampf ist ein gewonnener Kampf!

Comments are closed.